Главная > Termas S. Pedro do Sul > Natürliches Mineralwasser

Natürliches Mineralwasser

Termas S. Pedro do Sul

Das Gebiet Termas von São Pedro do Sul ist Teil eines ausgedehnten Granitmassivs. Der Ursprung des Thermalwassers ergibt sich nach Meinung von Fachgeologen aus einer großen aktiven tektonischen Verwerfung, die sich in dieser Region erstreckt. Dies kann Grundwasserströme aus großen Entfernungen und Tiefen antreiben.

Das Thermalwasser tritt aus dem Inneren der Erde mit einer natürlichen Temperatur von 68,7º C an die Oberfläche. Es wird als schwach mineralisiertes Wasser charakterisiert, «süß», mit einer sehr alkalischen Reaktion. Es ist bikarbonisiert, sodisch, karbonisiert, fluoriert, sulfidiert und stark siliziert.

Dieses Wasser gehört zu einer Gruppe, die als schwefelhaltiges Wasser bezeichnet wird, da Schwefel das Element ist, das für seinen charakteristischen Geruch verantwortlich ist. Es hat seine physikalische und chemische Stabilität über Jahrtausende hinweg bewahrt und ist bakteriologisch rein.

Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung hat es anerkannte therapeutische Wirkungen bei der Anwendung in thermischen Heilprogrammen. 

TYPISCHE PHYSIKOCHEMISCHE CHARAKTERISIERUNG:

Temperatur: 68,7 ºC
pH= 8,82 (a 20ºC), 
Gesamt Mineralisierung =356,6mg/L 
Gesamtschwefelung = 21,2mL/L,
Bicarbonat (HCO3-)= 117,2mg/L, 
Natrium (Na+)= 89,9mg/L, 
Fluorid (F-)= 17,5mg/L,
Gesamt Kieselsäure (SiO2)= 73,8mg/L.

 

STUDIEN

 

Effect of S Pedro do Sul thermal water on skin irritation Environmental Geochemistry and Health Aproveitamento Geotérmico em Cascata em São Pedro do Sul A GEOTERMIA NO PÓLO DAS TERMAS DE SÃO PEDRO DO SUL O Campo Geotérmico e Hidromineral de São Pedro do Sul
Знайте все наши продукты

Знайте все наши продукты

@termassps

Следуйте за нами

Instagram

Подпишитесь на нас в социальных сетях