Главная > Termas S. Pedro do Sul > Wie Sie dorthin gelangen

Wie Sie dorthin gelangen

Termas S. Pedro do Sul

Die Gemeinde S. Pedro do Sul befindet sich im zentralen Landesinneren Portugals, im Bezirk Viseu, Region Lafões. Es hat eine Fläche von 348,68 km2, die sich auf 14 Gemeinden verteilt: Bordonhos, Figueiredo de Alva, Manhouce, Pindelo dos Milagres, Pinho, S. Félix, Serrazes, Sul, Vereinigung der Gemeinden (União de Freguesias de) Carvalhais und Candal, Vereinigung der Gemeinden (União de Freguesias de) S. Martinho de Moitas und Covas do Rio, Vereinigung der Gemeinden (União de Freguesias de) S. Pedro do Sul. Martinho de Moitas und Covas do Rio, Pfarreiengemeinschaften von S. Pedro do Sul, Várzea und Baiões, Pfarreiengemeinschaften von Santa Cruz da Trapa und S. Cristóvão de Lafões, Valadares und Vila Maior.

Sie wird im Norden durch die Gemeinde Castro Daire, im Südosten durch Viseu, im Süden durch Vouzela, im Süden und Westen durch Oliveira de Frades, im Westen durch Vale de Cambra und im Nordwesten durch Arouca begrenzt.

Abrir no google maps

 

Ligações rodoviárias

S. Pedro do Sul wird von modernen Autobahnanschlüssen bedient und befindet sich in bequemer Entfernung von den wichtigsten Städten des iberischen Westens:

  • 2:30 Stunden von Lissabon (305 km über A8/A17/A25);
  • 2:30 Stunden von Lissabon (290 km über die A1/A25);
  • 60 Minuten von Porto (120 km über die A1/A25);
  • 2:10 von Salamanca (260 km über E80/A25);
  • 2:00 von Badajoz (240 km);
  • 2:40 von Cáceres (319 km).

Wenn Sie auf der A8 sind, fahren Sie auf der A17 und A25 weiter und nehmen die Ausfahrt Nr.13 in Richtung S. Pedro do Sul. Wenn Sie auf der A1 reisen, können Sie zwischen zwei Hauptrouten wählen – IP3 (Zona de Coimbra) und A25. Über die IP3 können Sie an der Ausfahrt Tondela (Exit Campo de Besteiros) abfahren. Über die A25 können Sie die Ausfahrt Nr. 13 in Richtung S. Pedro do Sul nehmen. Nehmen Sie die EN 228 in Richtung S. Pedro do Sul oder nehmen Sie die Ausfahrt Viseu und nehmen Sie die EN 16 in Richtung S. Pedro do Sul. Mehr Info:

SCHIENENVERBINDUNGEN

Von Lissabon

(Bahnhof Stª Apolónia oder Gare do Oriente) – Beira Alta Line – Ankunft in Nelas oder Mangualde.

 

Von Porto

(Station Campanhã) — Umsteigen auf die Beira Alta Line in Pampilhosa oder Coimbra B — Ankunft in Nelas oder Mangualde.

Знайте все наши продукты

Знайте все наши продукты

@termassps

Следуйте за нами

Instagram

Подпишитесь на нас в социальных сетях