Главная > FAQS > Therapeutischer Thermalismus

Therapeutischer Thermalismus

FAQS

WAS IST NOTWENDIG, UM IN EIN THERMALBAD ZU GEHEN?

Obwohl es nicht obligatorisch ist, sollten Sie Ihren Hausarzt darüber informieren, damit er Ihnen die Notwendigkeit von Wärmebehandlungen bescheinigen kann (auf diese Weise können Sie von der Rückerstattung des Nationalen Gesundheitsdienstes profitieren, wenn dies der Fall ist; wenn Sie ein Begünstigter eines anderen Gesundheitssubsystems sind, sollten Sie diese vorher fragen). Wenn Sie aktuelle medizinische Untersuchungen haben, sollten Sie diese mitbringen, damit sie von einem unserer Ärzte während der medizinischen Konsultation, die den Behandlungen vorausgeht, analysiert werden können.

 

 

MUSS ICH ZU EINEM ARZTTERMIN GEHEN?

Wenn Sie zu einer Thermalkur kommen (die empfohlene Dauer für eine Thermalkur beträgt 14 bis 21 Tage Behandlungen, sie kann jedoch angepasst werden), ist es obligatorisch, eine medizinische Konsultation mit einem unserer Hydrologen zu machen. Die ärztliche Verordnung ist das ganze Kalenderjahr über gültig und kann für mehrere Kuren verwendet werden.

 

 

AB WELCHEM ALTER KANN MAN IN EIN THERMALBAD GEHEN?

In der Regel ist es ab dem 5. Lebensjahr möglich, dass ein Kind Wärmebehandlungen erhält, wenn es mitarbeitet, damit diese effektiv durchgeführt werden können.

 

 

HABEN DIE THERMOSTATIONEN EINE EIGENE UNTERKUNFT?

Nein, Termas von S. Pedro do Sul verwaltet nur die Thermalbäder. Für Informationen über die verfügbaren Unterkünfte in der Nähe der Thermalbäder sollten Sie sich an das Tourismusbüro wenden.

 

 

DA ES ZWEI BADEÖRTER GIBT, WELCHEN SOLL ICH WÄHLEN?

Die Wahl des Gebäudes liegt immer im Ermessen des Anwenders. Sie kann jedoch durch die gewünschte Leistung bedingt sein. Dies ist der Fall bei der Physiotherapie, die ausschließlich im Balneário D. Afonso Henriques arbeitet, und bei der Thermal-Wellness, deren Angebote im Balneário Rainha D. Amélia konzentriert sind. Im Falle des therapeutischen Thermalismus stehen beide Kurorte zur Verfügung, die sich nur in der Ausstattung und den Preisen unterscheiden. Allerdings müssen Sie sich beim Kauf der Behandlungen nur für eines der Spas entscheiden. Jede Behandlung hat einen Preis, der je nach Kurort und der für ihre Durchführung gewählten Jahreszeit definiert ist;

 

 

BRAUCHE ICH EINE SPEZIELLE AUSRÜSTUNG, UM DIE BEHANDLUNGEN DURCHZUFÜHREN?

Zur Durchführung der thermischen Behandlungen ist das Tragen eines Badeanzugs und einer Kappe obligatorisch (außer bei Atmungsbehandlungen). Für die Durchführung von Atemwegsbehandlungen ist es notwendig, ein individuelles Set mit den entsprechenden Geräten zu erwerben, das bei unveränderter Durchführung der verordneten Behandlungen auch in den anderen Jahreszeiten verwendet wird.

 

 

KANN JEDER IN EIN THERMALBAD GEHEN?

Mit Ausnahme einiger Gesundheitszustände, die in den Kontraindikationen genannt sind, können im Allgemeinen alle Menschen Thermobehandlungen durchführen. Die endgültige Entscheidung wird jedoch immer vom Hydrologen getroffen, der jeden Fall bei der vorherigen ärztlichen Konsultation von Fall zu Fall analysieren wird.

 

 

WAS SOLL ICH TUN, WENN ICH WÄHREND DES AUFENTHALTES IN DEN THERMALBÄDERN EIN GESUNDHEITLICHES PROBLEM HABE?

Während des Betriebs der Thermalbäder wird ein Arzt zur Verfügung stehen, der allen Benutzern von Termas von S. Pedro do Sul, die während ihres Aufenthalts in den Bädern ein gesundheitliches Problem haben, kostenlos Hilfe leisten wird.

Im Rahmen der Thermalkur können Sie im gleichen Kalenderjahr 2 weitere Folgekonsultationen kostenlos in Anspruch nehmen, sofern diese im Zusammenhang mit den verordneten Thermalkuren stehen;

 

 

ERFORDERN THERMISCHE BEHANDLUNGEN BESONDERE VORSICHTSMASSNAHMEN?

Während Ihrer Thermalkur und um den Nutzen der Behandlungen nicht zu beeinträchtigen, sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

— Essen Sie vorsichtig und vermeiden Sie kalte Getränke;

— halten Sie sich warm und vermeiden Sie thermische Schocks, sowie heftige körperliche Anstrengungen

— nicht in direkten Kontakt mit sehr kaltem Wasser kommen

— Vermeiden Sie Meer-, Fluss- und Schwimmbadbäder nach Abschluss der Behandlungen (warten Sie mindestens 1 Monat)

 

 

WAS IST DIE BESTE JAHRESZEIT FÜR BEHANDLUNGEN?

Da chronische Krankheiten zu jeder Zeit des Jahres behandelt werden können, hängt es nur von der Verfügbarkeit des jeweiligen Nutzers ab (Termas von S. Pedro do Sul sind ganzjährig geöffnet).

 

 

GIBT ES AKTIVITÄTEN FÜR DIE PATIENTEN, WENN SIE NICHT IN BEHANDLUNG SIND?

Ja, Termas von S. Pedro do Sul verfügt über ein Unterhaltungsprogramm, das den Thermalpatienten und der Öffentlichkeit im Allgemeinen monatlich zur Verfügung steht, mit täglichen Freizeit- und Entspannungsaktivitäten, die mehrere spielerische, kulturelle und sportliche Situationen beinhalten, die auf mehrere Teile des Tages verteilt sind, um die Leerräume des Aufenthalts auszufüllen.

 

Знайте все наши продукты

Знайте все наши продукты

@termassps

Следуйте за нами

Instagram

Подпишитесь на нас в социальных сетях